Horsemanship Stufe I – Mein entspanntes Pferd –

 

Mit einem kompletten Anfänger und einer Teilnehmerin diverser Deutscher Meisterschaften im Westernreiten:

->    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich. 🙂

Wir hatten viel Spass, dankeschön!

 

O-Töne und Impressionen:

Meine Vorstellung von dem Seminar wurde bei Weitem übertroffen. Meine Wünsche, erste Einblicke in die Freiarbeit zu bekommen und diese Arbeit mit theoretischem Wissen erklärt zu bekommen, wurden erfüllt und um viel Verständnis für mich, meine Aussenwirkung gegenüber dem Pferd und meinen Emotionen noch ergänzt. Ich fühle mich dazu bereit das Erlernte selber und eigenständig anwenden zu können.

Ronja Wiesler

 

  • Ich habe die Angst vor Pferden verloren 🙂
  • Es ist schön zu wissen, wie meine Körpersprache auf ein Pferd wirkt, bzw. wie es dann reagiert.
  • War alles super, bin total happy!

Alexander Meister

 

Ich habe sehr viel über mich gelernt. Die Schritt-für-Schritt Anleitung fand ich sehr gut. Dadurch wusste ich immer, was ich tun muss. Ich fühle mich jetzt sicherer in der Freiarbeit.

Andrea Wolpert

 

Diashows

Erster Durchlauf mit Schulpferd El Niño: Teilnehmer und Pferd erarbeiten sich ihre Beziehung zueinander.

  • Hier folgt Niňo dem Menschen noch.

 


 

4-jähriger Pony-Mix-Wallach, noch fast roh, seit 4 Wochen im Besitz der Freundin. “Mann” hat noch Angst und wünschte sich entspannt mit dem Pferd umgehen zu können. Ich hatte soo viel Freude daran zu sehen, wie beide einander immer mehr vertrauten!